Mannheimer Originale, Original Mannheim

„Filip B. Antonijevic’s betont harte Definition von Realismus findet anschaulichen Ausdruck in seinen hastig mit groben Duktus gemalten Ölbildern. Von Lyrik keine Spur oder doch, verbirgt sich unter der rauhen Farbe ein heimlicher Romantiker?

In der Behandlung der Details zeigt sich ein wollen, eine Suche, nach der Schönheit im hässlichen, im kaputten.

Ein Outlaw, herausgerissen aus einer anderen Zeit.“

G. J. Platzer

Zu sehen bei “Mannheimer Originale, Original Mannheim”

ab 15. November 2013  im Kulturklub Mittelpunkt in T2,16 Mannheim